Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Annabel, unglaublich tolle Frau mit bombastischen Service
#1
Thumbs Up 
Entdecken Annabel, unglaublich tolle Frau mit bombastischen Service

Annabel war so gut wie die einzige Frau, die vorher nicht von sich aus zu mir gekommen ist und mich angesprochen hatte.
Im Hauptraum hatte ich sie vorher auch gar nicht gesehen bzw ist sie mir nicht aufgefallen. Nur beim Essen und auf den Weg zu den Zimmern mit Kunden hatte ich sie zuvor kurz erspäht, allerdings sind mir da vor allem die wunderbaren Titten aufgefallen.
Da sie nun alleine auf ihrem Stammplatz (die zweite Couchgruppe direkt links vom Eingang zum Hauptraum) saß, dachte ich mir natürlich da musst du jetzt doch mal selbst hingehen und dir das ganze mal genau anschauen.
Also lächelte ich sie an, setzte mich neben sie und fragte sie ob sie deutsch spricht.
Dies beantwortet sie mit einem laut lachenden Ja und sagte, klar sie ist deutsche.

Zu den Facts:
Annabel 23 aus Norddeutschland, 1,64m groß, lange dunkle glatte Haare, sehr helle fast blasse Haut, erst seit ca. 2 Wochen im Club und davor war sie nur 1 Jahr in der Schweiz.
Definitiv eher der Typ GND oder wie ich besser finde Pretty GND. 
Sie ist eine der extrem wenigen Girls im Club die komplette nackt sind, alleine dafür natürlich schon mal ein dickes Plus.
Auf den ersten Blick ihr wahrscheinlich herrausstechendes Merkel sind wohl die bereits erwähnten wunderschönen, für mich nahezu perfekten, natur B Titten.
Einfach traumhaft, vor allem von der Form her und wie sich später auch herausstellen sollte von der Haptik. 
Einfach die perfekt Mischung aus fest, straff aber trotzdem weich. 
Außerdem haben die Dinger ein perfektes Wippverhalten.
Guter schlanker Körper, bei dem alles perfekt an der richtigen Stelle sitzt, allerdings nicht skinny würde ich sagen.
Ansonsten wirkt sie einfach komplett natürlich und authentisch und ist sehr wenig bis gar nicht geschminkt, was ihr super steht.
Nur die Lippen hat sie, wie sie mir sagte, sich ein klein wenig aufspritzen lassen.
Sehen allerdings trotzdem noch komplett natürlich aus und hätte sie mir das nicht gesagt, wäre mir das auch nie aufgefallen und ich hätte das nicht gedacht.
Und wie ist später dann erst richtig feststellte, hat sie nicht nur eine BBM sondern wie ich finde, nahezu die absolut perfekte Muschi vom Aussehen, Form, Größe, Beschaffenheit usw.   Mehr dazu wahrscheinlich später. 

Ist wie gesagt 23, sieht aber fast sogar noch jünger aus und würde wahrscheinlich sogar noch als Teen durchgehen. 
Das Gegenteil davon ist jedoch ihr Auftreten, wie sie sich verhält und vor allem wie und was sie spricht, denn dort wirkt sie definitiv reifer als man von ihrem Alter her denken und vermuten würde.
Was ich im Nachhinein erst festgestellt habe, ist das ich ihre (natürliche) Schönheit im gesamten irgendwie erst auf den zweiten Blick für mich richtig wahrgenommen habe.

Zurück zum Kennenlernen.
Nach den ersten Austausch der basic Fragen, wobei wir im Eifer des Gefechtes und unserer Euphorie uns die Namen gar nicht genannt hatten sondern dies erst viel viel später taten, entwickelt sich sofort ein super angenehmes und intensives Gespräch was auch komplett im fluss eine ganze weile ging.
Dann allerdings kam aus einer Gruppe älterer Herren einer zu uns herüber und zeigt an und fragte ob Annabel nicht mit zu ihm rüber kommen wolle und zog sie schon direkt so ein bisschen weg.
Fand ich in diesem Moment natürlich eigentlich ganz schön doof wie ihr euch natürlich vorstellen könnt.
Macht man halt einfach normalerweise nicht.
Und auch Annabel schaute mich an als ob ihr das eigentlich gar nicht recht war und sie das eigentlich nicht wollte.
Da ich jedoch fairerweise sagen muss, daß wir ja schon eine ganze weile gesprochen hatten ohne, dass das Thema Zimmer auch nur aufkam, sagte ich zur ihr das wäre schon ok für mich, da ich sicher der letzte bin der ihr bei einer potentiellen Buchung im weg stehen möchte.
Sagte dann noch, dass ich noch eine Weile bleiben werde und wir uns sicher später noch einmal sehen werde.
Nach ca. 10 min in der Herrenrunde sitzend ging sie dann auch mit dem Typen Richtung Zimmer und ich wusste das würde jetzt erstmal mindestens eine Stunde dauern.
Also suchte ich mir in der zeit dann erstmal eine andere Beschäftigung. 
Und auch wenn ich nicht auf die Uhr geschaut habe dauert es dann schon eine ganze weile.
Als ich dann jedoch in der Nähe ihres Platzes gerade mit einem anderen Gast redete kam sie dann wieder und winkte mir direkt und ich ging zu ihr rüber und setzte mich erneut neben sie.
Sie entschuldigte sich dann noch vielmals für die Situation vorhin und sagte mir noch das sei einer ihrer Stammkunden (nicht schlecht, scheint in der kurzen Zeit die sie da ist schon einige zu haben) der sie bereits zum zweiten mal an diesen Tag gebucht hat.
Auf jeden Fall setzten wir dann nahtlos unser Gespräch von vorher fort.
Immer mega offen und entspannt und ohne Druck von ihr und sie erwähnte nicht ein mal das Thema Zimmer. Dachte dann sie wolle wohl wahrscheinlich erstmal etwas Pause machen und nicht direkt schon wieder aufs zimmer also sagte ich auch erstmal nichts .
Daraufhin vergaßen wir im Gespräch beide schon wieder die Zeit und nach gefühlt einer Stunde kam immer noch nichts von ihr und ich bekam langsam schon Angst das sie vielleicht gar nicht will mit mir.
Also fragte ich dann doch mal vorsichtig an wie es denn aussieht, aber sie lächelte nur bezaubernd und sagte, wenn sie nicht wollen würde, dann wäre sie schon lange weg. Also besprechen wir zunächst mal grob die eckdaten.
100€ für 30 min mit Blasen, sex, küssen.
Ich fragte ob das dann auch richtige Küsse wären und sie sagte ja.
Dann fragte ich noch nach lecken, gerne doch meinte sie und fingern, da sagte sie dann allerdings nein, außen anfassen ok aber nicht rein.
Das klang für mich natürlich gut und mein Gefühl konnte sowieso nicht besser sein bei ihr.
Auf 150€ für 60 wollte sie sich jedoch nicht einlassen (aber schon verständlich), denn dafür sollten es dann schon 200€ sein.
Aber selbst als wir dann alles geklärt hatten ging es trotzdem immer noch nicht direkt aufs zimmer sondern es dauert sicher nochmal 20 min die wir verquatschten bis ich sagte ich würde vorher lieber nochmal ganz schnell duschen gehen, weil ich mittlerweile schon ein paar Stunden rumgesessen hab seit der letzten Dusche. 
Als ich wieder kam war es dann jedoch endlich so weit und wir machten uns auf zum Schlüssel holen.

Ich fragte sie ob sie denn ein schönes Zimmer kenne und sie sagte klar doch und besorgt uns ein fast komplett verspiegeltes mit hohem Bett.
Wir öffneten also die Tür und ich sagte perfekt und die Tür schloss sich hinter uns.
Und was hinter dieser Tür passiert bleibt nun zwischen uns ....Spaß natürlich!
Allerdings werde ich alles vom Zimmer in einen neuen Beitrag hier drunter schreiben, damit es zumindest etwas übersichtlicher ist und damit die, die der Rest nicht interessiert, direkt dorthin springen können beim lesen.

Nachdem sich unsere Wege nach dem Zimmergang getrennt hatten ging ich nochmal duschen, dann nochmal was essen (die Stärkung war jetzt bitter nötig) und machte dann ein bisschen Wellness und erholte mich.
Danach lerne ich nochmal ein paar andere Girls kennen, wobei einige auch sehr bemüht waren, aber das richtige und wo ich ein gutes Gefühl hatte war einfach nicht wirklich dabei.

Mittlerweile war es auch schon ziemlich spät geworden mit ca. viertel vor eins und ich sah das Annabel auch schon eine ganze weile alleine auf ihrem Platz saß.
Also setzte ich mich einfach nochmal kurz zu ihr und fragte ob alles gut sei bei ihr und sie meinte klar doch und sofort kamen wir wieder ins Gespräch.
Nach einer weile sagte ich ihr dann, dass ich sie eigentlich nicht die ganze zeit "blockieren" und sie vom arbeiten abhalten will.
Darauf sagte sie dann nur ich solle mich doch mal umschauen und das sowieso keiner mehr da ist und heute sowieso nichts mehr passieren wird, sie heute genug gemacht hätte und ich doch gerne bei ihr bleiben und ihr Gesellschaft leisten sollte bis sie gehen kann.
Sie war auch vorher schon die einzige, die sich nicht beschwert hatte wie leer es doch heute war und wie wenig los ist und das sie nichts verdienen würde.
Im Gegenteil, sie meinte nur das sie selbst an diesem ziemlich totem Tag mehr als zufrieden sei.
Das Mädel ist halt einfach ehrlich, geerdet, authentisch und nimmt kein Blatt vor den Mund und unsere sowieso die ganze zeit schon intensiven Gespräche würden dann nochmal etwas intensiver und wir redeten über alles mögliche und wir erzählen uns gegenseitig soo viel, dass war einfach nur der Wahnsinn und so unglaublich interessant. 
Wirklich beeindruckend die Frau und sie hat ganz klare Vorstellungen und Ziele und ich wünsche ihr natürlich von tiefsten Herzen das alles genau so für sie klappen wird. Wobei ich mir da eigentlich sicher bin bei ihr.

Um 2 Uhr war ihre Zeit dann gekommen und sie verabschiedete sich ganz lieb von mir und machte sich los.


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=218543
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Lisa, Yes Sir, durchwachsen Oink 0 5 Yesterday, 04:17 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Massage Oink 0 5 Yesterday, 08:51 AM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Qualle in Karlsbad Oink 0 4 Yesterday, 08:51 AM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Sexy Mei aka Maya, Laya Oink 0 4 Yesterday, 08:51 AM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Bella Mühlendamm Oink 0 4 Yesterday, 08:51 AM
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)