Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Antwerpen, Schipperstraat 36, Fackel Raluca
#1
Thumbs Up 
Entdecken Antwerpen, Schipperstraat 36, Fackel Raluca

Nach der Nummer mit Marie bin ich dann erstmal zum Hotel einchecken. Jetzt hatte ich erstmal folgenden Plan, ein bisschen ausruhen, dann duschen und dann was essen. Wenn du alleine unterwegs bist, ist das mit dem essen eine einfache Sache, jedenfalls wenn das Hotel entsprechend ist, man bleibt einfach dort und guckt was es gibt. Dazu kommt, dass ein Spannmann von mir vor ein paar Wochen hier gewohnt hat und dem Restaurant auf die Pelle gerückt ist, sein Urteil, kann man machen, ist durchaus lecker. Ich bin also gegen 1900h im Restaurant aufgeschlagen und was ist? Proppevoll!!!   Mit Glück habe ich noch einen Platz bekommen. Man man man. Wie geschrieben, Essen war super. Dann nochmal aufs Zimmer, verrückte Dinge tun, wie aufs Klo gehen und dann ab dafür, wieder zum SKW.

Nun war es gegen 2100h, erste Runde. Einige Häuser waren dunkel, ein paar bekannte Mädels war nicht da, wahrscheinlich Urlaub. Im Ganzen war das Angebot nicht so gewaltig, allerdings, und das fand ich erstaunlich, waren viele Granaten am Start. Bei einer Runde habe ich locker 10 Mädels gezählt, wo du kaputt gehst. 



In der SS36/1 stand sie dann. 170 hoch, schwarze Haare, Kf34, sportlich durchtrainiert, braungebrannt, geile Figur, Titten B und einen viel zu engen und knappen schwarzen Latexzweiteiler an. Natürlich bin ich gleich rein, mit wallte schon der Pinsel in der Bux.

Rein in den Laden, ab ins Zimmer. Was für eine übertriebene Granate. Ausgepellt und aufs Bett gelegt. Sie hatte sich auch gleich entkleidet und kam zu mir. Eigentlich irgendwie immer das gleiche Spiel. Streicheln, massieren, anblasen, dann irgendwann rüber zur 69 usw. 

Es ist aber in Wirklichkeit so, dass man immer unterschiedlich aufgegeilt ist, die Erwartungshaltung und die Spannung ist anders. Geht der Traum auf zwei Beinen gut mit oder nicht. Hast du den Apfelarsch hoffentlich voll im Gesicht. Weiß die Dame was sie mit ihrem Traumkörper anstellen soll oder eher nicht? Nun gut, 69 war super, sie wußte das die dringend so auf meinem Gesicht sitzen muß, dass Sache, vorallem als die dann aufsattelte und ein wenig ritt. Nach ein paar Minuten machte ich dann den leichtsinnigen Vorschlag die Stellung zu wechseln, so Doggy. 

Ging das schon wieder los, sie kniet, ich sehe diesen Arsch und das Arschloch, docke aber in der Möse an, umfasse die Taille, bumse zirka 5 Minuten, immer unter unmenschlicher Konzentration nicht zu schnell zu kommen.   Ging aber nicht so lange gut. Raluca oder wie sie sich nannte, hat sich dann hingelegt, ist aufgestanden, hat Tücher geholt und mir gegeben. Ich bin aufgestanden, habe mich gewaschen, angezogen und von dannen gezogen.

Bezahlt 100€ und war um die 45 Minuten drin.


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=217218
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Nasdja, BG Oink 0 5 Yesterday, 01:34 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Andrea, HU Oink 0 5 Yesterday, 01:34 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Vanessa Oink 0 5 Yesterday, 01:34 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Pamela in Mannheim Oink 0 5 Yesterday, 01:34 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Anna-unerfahrene Anfängerin bei Sonja Oink 0 12 05-26-2024, 12:26 AM
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)