Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Angie - Mannheim Sonnenmassage
#1
Thumbs Up 
Entdecken Angie - Mannheim Sonnenmassage

Hi,

da ich hier im Gegensatz zu anderen Foren nichts gefunden habe, eröffne ich mal ein neues Thema.

gleich zu Jahresbeginn wollte ich mal zur Sonnenmassage in Mannheim Zentrum, da Meimei wieder bei erotik.markt.de inserierte. Termin problemlos per WhatsApp vereinbart und pünktlich dort gewesen. Meimei öffnete mir die Tür und brachte mich in das wohl zweite Zimmer links. Sie selbst hatte wohl keine Lust, sondern wollte mir gleich eine Kollegin schicken, eine andere Kollegin war wohl gerade belegt. Müßig zu betonen, dass auch ihre Bilder nicht stimmen. Das kann sie auch vor einigen Jahren nicht gewesen sein.

Herein kam dann in kurzem Mini Angie. Sie hatte ich in den Anzeigen auch gesehen. Die 27 Jahre stimmten auch hier nicht, die Bilder könnten vielleicht vor ein paar Jahren von ihr sein, als sie noch etwas zierlicher war. Ich glaube aber nicht, dass sie es ist. Wir wurden uns für eine Stunde B2B-Ganzkörpermassage bei 100 einig, ohne B2B wären es 80 gewesen.

Mir wurde eine Dusche angeboten, also zog ich mich aus und folgte ihr. Wieder zurück im Zimmer wurde zuerst einmal bezahlt und dann durfte ich mich auf der Liege auf den Bauch legen. Angie legte ein Handtuch auf meinen Körper und begann dann bei den Schultern mit der Massage. Das setzte sich dann Stück für Stück, immer mit dem Handtuch dazwischen, bis zu den Füßen ohne erotischen Anteil fort.

Dann wurde das Handtuch entfernt und sie ölte meinen Rücken ein. Über den Po ging es dann die Beine hinunter bis zu den Füßen, Erotik auch hier Fehlanzeige. Nach 20 Minuten sollte ich mich dann umdrehen. Es wurde jetzt bei der Vorderseite zuerst der Oberkörper eingeölt, dann kam Klein-Fritzi an die Reihe und schließlich kurz die Beine.

Nach 30 Minuten zog sie sich dann aus, den großen Slip behielt sie aber an. Es kamen erstaunlich große Brüste zum Vorschein, aber nicht ganz natur, mit schönen Nippeln. Mit ihnen massierte sie dann meinen Oberkörper, ging nach unten kurz zu Klein-Fritzi und rutschte dann mit ihren Titten über meine Beine. Die Titten konnte ich dabei teilweise anfassen, an den Nippeln saugen ging leider nicht. Der Teil ging ganze zwei Minuten, dann zog sie sich wieder an! Dafür hatte ich 20 extra bezahlt!

Sie griff wieder zum Öl und kümmerte sich jetzt ausgiebig um den noch ganz schlaffen Klein-Fritzi, denn Spannungsaufbau war null gewesen. Ich dachte, da kannst du eine Weile massieren. Obwohl der Kleine noch keine volle Kampfbereitschaft zeigte, registrierte ich erstaunt, dass mir die Säfte stiegen und ich heftig gekommen bin. Es waren gerade etwas mehr als 35 Minuten vergangen, ich war gespannt.

Angie griff wieder zum Öl und massierte jetzt ausgiebig meine Beine. Dann kam der Oberkörper kurz dran, dann widmete sie sich meinen Armen und Fingern. Ich sah, wie sie auf die Uhr schielte und nach genau 50 Minuten wurde mir das Ende erklärt. Offenbar stand ich zu langsam auf, denn mit einer Handbewegung wurde ich zu meiner Kleidung gewiesen. Aha, also keine Dusche, um das Öl zu entfernen. Ein Getränk wurde mir auch nicht angeboten. Sie hatte sich auch ohne Dusche wieder angezogen. Ist sie vielleicht ohne Dusche mit ihren Titten vorher schon bei einem Kollegen drübergerutscht?

Während ich mich anzog, kam Angie wieder herein und wartete, bis ich fertig war. Sie brachte mich zur Tür und machte diese auf, sonst nichts. Das war ein etwas merkwürdiger Abschied, das kenne ich von anderen Damen ganz anders.

Für die Dusche bekam ich ein frisches Handtuch. Die Decke auf der Liege sah schon benutzt aus und wurde straff gezogen, wie hinterher auch. Ein Tuch am Kopf, das nach dem Umdrehen am Kopf hingelegt wurde, wurde vermutlich zusammengefaltet wieder unten auf die Liege gelegt. Es lag danach zumindest kein benutztes Handtuch da, also Thema Hygiene.

Ich hatte sie auch noch mittels Translater gefragt, was sie sonst noch so Service anbietet. Darauf schüttelte sie den Kopf, also sonst nichts. Das hatte ich aber vorher in verschiedenen Foren andere Sachen gelesen. Das war schon komisch.

FAZIT: Auch jetzt Tage danach fällt es mir schwer, das Erlebnis einzuordnen. Vielleicht stimmte ja die Chemie nicht, obwohl sie sehr freundlich war. Ich für meinen Teil war jedenfalls enttäuscht, das letzte Erlebnis bei Sejo, die älter als Angie sein dürfte, war jedenfalls viel besser gewesen. Vielleicht teste ich mal Meimei oder eines der anderen Girls, die haben in anderen Foren eigentlich viele gute Berichte. Daher habe ich mir ja auch das ausgesucht unter den vielen Möglichkeiten in Mannheim. Manche von euch würden mir wahrscheinlich andere MDL in anderen Läden empfehlen.
 
Gruß Fritzi


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=216874
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Dalia, Ro/Bul Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken am weißen Haus Andernach Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Honey in Lage Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Warnung Abzocke alegra-2018 oder Paula.36 Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Club Leguan Thayngen / vor Schaffhausen / Autobahnende Gottmadingen Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)