Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Eva aus Venezuela +++ Berlin +++ EuroGirlsEscort
#1
Thumbs Up 
Entdecken Eva aus Venezuela +++ Berlin +++ EuroGirlsEscort

Immer wenn's mich per Jobticket in die Preußen-Metropolis verschlägt, gibt es in den Entspannungs-Pausen am frühen Abend sportliches, internationales Kulturprogramm. Bei den EuroEscortGirls ist diesmal Eva aus Venezuela mein Volltreffer für den kleinen Workout.

Pünktlich, im Sinne von c.t. (cum tempore), trifft Eva bei mir ein. Der Schampus ist noch gut gekühlt. Vorher aber genieße ich mit ihr eine Runde Shampoo in der Shower. Bei der Reinigung werd ich schon schön (stöhn) angewixt. Gestanden hätt mein somit schnell auf seine wahre Größe heranwachsendes zweites Ich allerdings auch ohne diese angenehme Fremdeinwirkung. Denn die optimalen Pro- und Po-portionen der vor und mit mir tänzelnden Latina zeigten sehr eindringlich, wohin Blut und Lendensäfte in der folgenden Session hingehören sollten.

"Aber jeder nur einen WINZIGEN Schluck!" so das Motto zum Zwischenspiel mit gegenseitigem Champagner-Schlürfen aus dem Bauchnabel-Kelch. Wie kitzlig diese Eva auch eine Etage tiefer ist, erkenne ich an ihrer frivolen STöhnlage, wärend meine Zunge zwischen ihren leckeren Unterlippen prickelt. Tatsächlich bin ich hier und nacher umso mehr froh, dass ihr (ungewollter und daher auch unbezahlbarer) Squirt-Ausrutscher erst ein paar Minuten später (s.u.) kommen wird.
Ihr jetzt schon sehr aufrichtiges Dankeschön geht als spürbares Lippenbekenntnis an meinen inzwischen nicht nur großen sondern auch maximal harten Kameraden (in einer Position, welche meinem Benutzernamen hier im Forum exakt gerecht wird).

Bei uns beiden steigt der Druck der Säfte. Nun muss sofort gefickt werden! 

Durch die fleißige Vorarbeit hat der Kolben ideales Maß, um in allen uns gefälligen Positionen (stehend, doggy, missi) mit idealem Gripp durch ihre Furche zu pflügen. So werden von Stellung zu Stellung neue Dimensionen erfickt. Ich hätte vorher nicht geglaubt, dass ich bei Vollgas-Hochfrequenz, auf ein gestöhntes Nuttenkomando hin, die Kolbentaktung und vor allem den Kolbenhub grad nochmal und nochmal steigern kann. Gemeinsame Lieblingsstellung ist offenbar die missionarische. Denn hier pumpe nicht nur ich glücklich meinen Saft ins Gummi, sondern auch meine heutige Eva lässt heiter juchzend ihre Säfte fließen. 's ist ihr unnötigerweise peinlich: "Kommt sonst nicht vor", meint sie. Ich nehm die Schampusflasche und sag: "Dann lass uns das feiern!"

Reinigung im Bad und Zimmerservice bestellen für's Bett (während sie sich anzieht); Abschiedskuss.

Kostenbilanz: für etwas mehr als eine Stunde 200 EUR, incl. Tipp
Wiederholungswunsch? Na klar!


----


Während des Treffens mit meinem Geschäftspartner, ein Spanier, am späteren Abend lobte dieser übrigens beim Essen dann mein recht gutes Spanisch. Er wunderte sich nur etwas über meinen lateinamerikanischen Akzent. +++ Ich hoffe, ich habe mir bei der guten Eva keinen Virus eingefangen!

----


Hier noch fix die Pix:


Bild 1


Bild 2


Bild 3


Bild 4


Bild 5


Bild 6


Bild 7

Bild 8
(Quelle)


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=219700
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Dalia, Ro/Bul Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken am weißen Haus Andernach Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Honey in Lage Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Warnung Abzocke alegra-2018 oder Paula.36 Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Club Leguan Thayngen / vor Schaffhausen / Autobahnende Gottmadingen Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)