Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Denisa Timisoara/Rumänien
#1
Thumbs Up 
Entdecken Denisa Timisoara/Rumänien

Mich hat es diesmal dienstlich nach Timisoara in Rumänien verschlagen, ich wusste es zwei Tage vorher und konnte fleißig suchen auf einschlägigen Portalen, aber von 50 angeschriebenen haben nur 2 geantwortet, evtl weil ich gleich in englisch schrieb..

es kam von Denisa zügig eine Preisliste mit 30 min 50€ und 60 min 80€… ZK sei includiert

Zur angegebenen Uhrzeit kam sie ohne Probleme auf mein Hotelzimmer, hat mich per WA auf dem laufenden gehalten, wo sie grad ist… 

Beim Türöffnen gesehen, dass die Bilder passen, sogar eher weniger als erwartet.. aber doch sehr ansehnlich, englisch hat sie wohl fast nur per Google translate gemacht, denn vor Ort war es sehr marginal…

Sie wollte noch schnell aufs Klo, dann kam sie und stellte sich vor mich, wir küssten uns vorsichtig und sie fing an sich auszuziehen. Es kamen kleine A Tittis zum Vorschein, schnell zog sie auch ihre Hose samt Unterhose aus und hat sich aufs Bett gelegt und mir gedeutet ich solle auch kommen. 
Dort erstmal versuchte ZK, aber es war komisch, denn die Lippen taten so als ob sie heftig küsst, aber die Zunge blieb tief in ihrem Mund. Aber es hat mir gereicht um in Stimmung zu kommen.. 

Sie ließ sich überall anfassen und auch Fingern, zuerst fing sie seitlich an zu blasen, bis ich sie in die 69 bugsierte.. wenn ich an ihrer Perle spielte und saugte zuckte sie immer zusammen… Ihr BJ war tief und nass… 

Jetzt wollte ich sie spüren und legte sie auf den Rücken, Gummi drauf und sie spreizte ihre Beine und half nach, dass ich ihn in ihrer Grotte versenken konnte… ABER, sie drückte ihre Beine so zusammen, dass ich nie tief reinkam, deswegen legte ich ihre Beine auf meine Schultern um tiefer reinzukommen, aber sie zog alles zusammen.. so machte es keinen Spaß und ich dachte in doggy geht es besser.. gesagt getan, aber auch hier drückte sie ihr Becken so tief, dass ich Schwierigkeiten hatte einzudringen, also hob ich das Becken an und versenkte ihn.. sie zog sich immer weiter nach vorne, damit ich nicht vollständig reinkam.. Ich hatte das Gefühl sie will das nicht, denn Schmerzen sah ich nicht in ihrem Gesicht.. und bei meiner Größe (äh Kleinigkeit) hatte ich noch niemanden der Schmerzen durch mich hatte..
Aber irgendwann war das Bett zu Ende und sie konnte nicht mehr nach vorne entfliehen und jeder Stoß ging in die Tiefe.. darum hielt ich es nicht mehr lange aus und schoss alles in den Gummi.. auszucken ging ohne Probleme … danach ging sie gemütlich ins Bad wo sie sich wusch.. haben dann noch etwas per Google translate kommuniziert und gekuschelt und nach ner Stunde ging sie dann auch.. da sie mir von ihren Lebensumständen erzählte, habe ich auf 100€ aufgerundet..

https://www.publi24.ro/anunturi/matrimon...854h9.html


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=215572
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Madame Lilly Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Larissa (RO) 2 OG erste Zi. Links SEHR GUT Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Helena (ital.) Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Joanna Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Laura 3.02 Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)