Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Evelyn aus Budapest
#1
Thumbs Up 
Entdecken Evelyn aus Budapest

Am 29. März 2024 drehte ich ein paar Runden über den Straßenstrich in Hannover. 

Um ein Uhr morgens konnte ich keine einzige SDL ausmachen, weder auf der Herschelstraße, noch der Mehlstraße oder der Andreaestraße. Ich traute meinen Augen nicht. 

Auf der Kanalstraße an der Ecke zur Kurt-Schumacher-Straße stand eine Frau vor der Volksbank. Sie beobachtete den Verkehr auf der Kurt-Schumacher-Straße. Zuerst dachte ich mir nichts dabei. Das für mich naheliegende war, dass sie vermutlich auf jemanden wartete oder abgeholt werden wollte. 

Da sie bei meiner zweiten Runde immer noch an derselben Stelle stand, hielt ich an und senkte das Fenster.

Ich: „Hallo!“
Sie: „Hallo!“
Ich: „Wie viel kostet es?“
Sie: „30 Euro für Blasen mit Verkehr!“
Ich: „Wie viel kostet nur Blasen?“
Sie: „20 Euro.“
Ich: „Okay!“

Ich entriegelte die Beifahrertür und sie stieg ein. Wir fuhren los.

Sie: „Kommst du aus Hannover?“
Ich: „Ja.“

Ich: „Wo kommst du her?“
Sie: „Ungarn.“
Sie: „Budapest.“

Natürlich hatte sie vom Plattensee gehört, Hévíz mit der dazugehörigen warmen Quelle, in der man auch im Winter bei Schneefall baden kann und schon den Römern bekannt war, aber nicht. 

Egal, wir hatten den Verrichtungsort erreicht. Ich fuhr meinen Sitz in die Horizontale und machte mich untenherum frei. Sie legte ihre Jacke ab, schob ihr Oberteil hoch und holte ihre linke Brust aus dem BH, aber nicht ihre rechte. 

Sie forderte den Lohn. Ich überreichte zwanzig Euro.

Sie beugte sich über die Mittelkonsole und nahm ihn in den Mund. Mein Lümmel war schlapp. Sie fing an zu nuckeln. Dies war unterdurchschnittlich, wenn überhaupt. Es rührte sich nichts. 

Oh nein, dachte ich zu mir selber. Ich werde doch nicht etwa einen Hänger haben. Ich versuchte, mich zu entspannen. Pustekuchen. 

Dann legte ich meine linke Hand auf ihre freigelegte linke Brust. Das war schon geil. Richtig geil sogar. Die Titte war nicht nur richtig groß, sondern auch sehr stramm. 

Mein Lümmel reagierte augenblicklich. Er stand auf und erreichte seine Arbeitsgröße im Nullkommanix. 

Eine so geile Brust hatte ich schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr in der Hand. Ich konnte mich nicht zurückhalten und meine Jungs wollten nur noch raus. Obwohl mein Gerät eben erst steif geworden war, spritzte ich ab (das Kondom war montiert). 

Sie war überrascht und wunderte sich ein wenig, hatte aber logischerweise nichts dagegen. 

Ziel schneller erreicht als geplant, aber bei dem Preis und der Titte kann man nicht meckern! 

Wir zogen uns wieder an und fuhren zurück.

Ich: „Möchtest du wieder zu deinem Ausgangsort zurück?“
Sie: „Kannst du mich zum Hauptbahnhof bringen?“
Ich: „Ja. Möchtest du vor oder hinter den Bahnhof?“
Sie: „Zum Bahnhof!“
Ich: „Ernst-August-Platz oder Raschplatz?“
Sie: „Zum Bahnhof!“

Die Ampel auf der Kurt-Schumacher-Straße vor dem Ernst-August Platz zeigte rot. Ich hielt an und sie stieg aus! 

Evelyn:
• ungefähr 30 Jahre alt
• stark übergewichtig in Richtung Fettleibigkeit, aber alles schön fest
• ca. 1,65 Meter
• mittelgroße Augen
• dunkelbraune Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden, etwa 50 cm lang und leicht kraus
• große und richtig stramme Titten mit toller Konsistenz 
• dünne Oberlippe
• normale Unterlippe
• selbstbewusst
• aus Budapest
• spricht Deutsch mit entsprechendem Akzent


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=219450
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Deutsche vor der Sky Spielothek Nachts in der Elbe Oink 0 0 3 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Und immer wieder Erika Oink 0 0 3 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Alina, RO - Paradies Erfurt Oink 0 0 3 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Anna Podbi Oink 0 0 3 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Studie zum Prostituiertenschutzgesetz Oink 0 0 3 hours ago
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)