Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Masha....someting to eat (die kafkaeske Nacht)
#1
Thumbs Up 
Entdecken Masha....someting to eat (die kafkaeske Nacht)

Gruezi,
Ostern steht an, und warum nicht in Sch(m)werzenbach, sich die Eier mit der Zunge bepinseln lassen.

Grenze trotz Ostern unproblematisch, nur kurz Zweiminutengespräch.
Beamte: Geschäflich oder privat ??
Jack: Privat, möchte "sagesesam" treffen, bin morgen wieder zurück.
Beamte: Ach so derr, dann fahren Sie zugig und seien Sie pünkltlächch.


Jeder der sich die Fähigkeit erhält,
Schönes zu erkennen,
wird nie alt werden (Franz Kafka)

Um vorne weg, gleich ein ein paar Dinge zu spoilern.

Buffet Modus gibt es zur Zeit nicht mehr.
Dafür Salatbar und zwei Schnellgerichte, die "ala minute" zubereitet werden.

An meiner bevorzugten Tag war nix los, Faves immer verfügbar, bis auf kleine Ausnahmen.
Die Mädels stehen unter hohem Druck und die Supervisiors sind gnadenlos.
Aber man hat es hier auch mit Vollprofis zu tun.
Mädels in top Form, bis auf 2-3 Ausnahmen, die halt mit ihrem Körper ein anderes Klientel bedienen.
Die Mädels haben einfach tolle Oberkörper und Popos gepaart mit Muskulatur und Abformung.
(Durch Zufall, war ich mal beim Gewichts-und Optikcheck in der Nähe)


Shows aber waren gut und aufwendig in Kostümen.
Manche Mädels agieren bisl hölzern, aber wenn kaum Zuschauer sind und es nicht jeder Frau's Sache ist.
Nachvollziehbar.
Da ich aus meiner Sturm-und Drangzeit etwas mehr Ahnung davon habe muss ich Emma als herausragende Performerin und Bewegungstalent lobend hervorheben.
Ihre Moves und ihr Gefühl für Tanz und Choreografie ließen mir den Mund fast offen stehen.

Das muss eine bemerkt haben  denn sie akquirierte mich perfekt.

Die Sünde kommt immer offen,
sie ist mit den Sinnen gleich zu fassen,
sie geht auf ihren Wurzeln,
und muss nicht ausgerissen werden (Kafka)

Masha (RO) Jungfrau Mädel

23 Jahre, 170cm, 56 Kilo, kleine Naturbrüste, KFG 34,
Blondiert franziger Schnitt, schmales Gesicht, Lederband mit Strasssteinchen--> Taille. 
Beim Ficken im speziellen Halbdarklicht sah sie aus wie der amerk.Pornostar Krystal Steal, nur ohne Sillis und weniger Make-up.
Tolles Hautbild und insgesamt fühlte sich ihr Körper klasse an.

Besonderheit in Art und Stil:
Hier spoiler ich auch gleich. Mit Jungfrauen im Sternzeichen kann ich gar nicht, sie hat meine Sicht der Astrolgie fast ans Absurdum geführt..fast  
Sind mir zu sehr Kopfmenschen und zu Bodenbehaftet ..sachlich, aber egal.

Für mich die neue brachiale Neuentdeckung + Empfehlung, was GF6 oder Girlfriend Experience anbelangt.
Hab ja schon vieles erlebt, aber was der Jahrgang 1999 mit mir ablieferte, war genial...nur Valentina ist noch ein Tikken besser.
Sie hat das Zeug zu einer Service-Königin. Ist aber kein Showmensch, eher zurückgenommen und introvertiert.
Sie offenbart sich erst im Zimmer 

Sie hat vor mir gewusst, die Chemie passt, ...ich hab das später "auch eingesehen". Die Profis dort halt.
Die Couchaktion zu "U can leave your hat on" im öffentlichen Hauptraum war schon...also...wie soll ich mit der der Durchblutung zu den Kabinen und noch unter die Dusche gehen
Gemeinsames Frischmachen und pflegen im 1. Stock.
Schon mal ne gute Vertrautheit

Es ist das Ufer, wo sie landen.
Sind zwei Gedanken einverstanden. (Kafka)

Sie steht auf Piraten, kann gar nicht anders sein.
Denn, wie kann eine Frau in diesem Job so küssen und knutschen, so züngeln und suchen.
Denn wie kann, ....so sinnlich und voller erhebender Erotik sein, jede Minute.
Denn, wie kann .....alles immer richtig ausgeführt werden, jede Sekunde.
Denn, wie kann....der purste aller Blowjobs so intensive und techn.  perfekt(incl. Unterlippe Saugtechnik), so labend ausdauernd sein.
Selbst dabei bewegt sich willig ihren Unterleib 

Denn wie kann...körperliche Bespielbarkeit und Nähe, Piraten so zu Höchstleistunfen treiben.
Denn wie kann...mit Händen und Fingern so magisch umgehen.

Lecken genießt sie authentisch und dirigiert mich mit Entgegenkommen.
Sehr sauber überall, ist klar, dass meine Zunge alles tief und schlotzend bis zum beinahe Krampf besabberte 

Was soll man zum eigentlich Akt sagen, wenn sich der "langsame süße Tod" des alten Piraten, nach dem Vorspiel, erbarmungslos fortsetzen sollte.
Perfekt von ihrer Seite in allen Variationen,  Zk's permanent voller Sinnlichkeit.
Durch ihre enorme Spielfreude und Offenheit, sowie ihr authentisches "Loslassen", schreit der Wunsch in mir, " she' s the one for staying two days in bed".
Das Glück zu begreifen, 
dass der Boden auf dem du stehst,
nicht größer sein kann, 
als zwei Füsse ihn bedecken (Kafka)

(Satire on: Aufgewacht bin ich dann bei der Geldübergabe.
Aber ich schlafe ja eh unter der Brücke-- Satire off))


Doch auch muss ich mal wieder, was Zeittaktung und Abrechnung an der Rezeption, eine klare Warnung aussprechen.
Momentan reist wieder dort etwas ein, dass die Mädels, vor allem die Neuen, keine klaren Zeitansagen machen und dass man an der Rezi unkulanter gegenüber der Kundschaft ist.
Für mich keine gute Entwicklung , da es um viel Geld geht.
Mädels versuchen Tricks mit Wäsche wegbringen und langes Schuhanziehen usw.,dass man in eine andere Zeittaktung fällt. 

Jede Woche geh ich an einem Bordell vorbei, 
wie am Haus einer Geliebten (Kafka)

Jack,   sicher zu Hause


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=218774
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Lisa, Yes Sir, durchwachsen Oink 0 5 Yesterday, 04:17 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Massage Oink 0 5 Yesterday, 08:51 AM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Qualle in Karlsbad Oink 0 4 Yesterday, 08:51 AM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Sexy Mei aka Maya, Laya Oink 0 4 Yesterday, 08:51 AM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Bella Mühlendamm Oink 0 4 Yesterday, 08:51 AM
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)