Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Alex - ziemlich verbraucht
#1
Thumbs Up 
Entdecken Alex - ziemlich verbraucht

Moin Jungens,

ein weiterer Bericht, den ich noch schuldig bin.

Alex inseriert bei markt.de und wie es aussieht, ist sie schon länger im Geschäft.

Die Bilder in der Anzeige dürften schon ein paar Jahre alt sein.

Das Gesicht sieht mittlerweile doch sehr verbraucht aus, die Lippen sind aufgespritzt, die tolle Figur auf den Fotos hat sie nicht mehr. Ist überall mehr dran, bestimmt 10, 15 Kilo on top. Ich schätze sie mal auf Mitte, vielleicht auch Ende 30.

Aber sie ist freundlich, sie kann gut englisch, sagt sie kommt aus der Ukraine.

Die Location ist im Roderbruch, sauber und orderntlich. Zweimäßig eingerichtet, kein Luxus, aber ok.

Bezahlt habe ich 100 Euro für 45 Minuten.

Positiv zu bemerken ... sie blieb auch die gesamte Zeit freundlich, auch nach der Geldübergabe.

Küssen geht bestimmt, aufgespritze Lippen sind allerdings nicht meins. Ein paar Küsschen gab es aber.

Berührungsängste hat sie auch nicht, kuschelig ist sie aber auch nicht. Man kann sie überall anfassen, sie selbst kommt aber nicht. Quasi Selbstbedienung.

Nach der Waschung hat sie angefangen zu blasen. Und das war schon mal gut, variantenreich und von der Tiefe her wenigstens mal die Hälfte. Die Ausdauer war auch gut, ich habe einmal um Verlängerung gebeten, sie ist dem sofort nachgekommen.

Dann in der Missi angefangen zu ficken. Sehr positiv, sie bekommt die Beine weit auseinander. So muss das sein. Der Grip ist vielleicht ein wenig zu wenig, aber dafür kann man tief eindringen. Leises authentisches Gestöhne wird auch geboten, durchaus ordentlich gespielt.

Also erstmal orderntlich in der Missi gefickt, dann bin ich aufgestanden und habe mich vors Bett gestellt. Sie hat sich sofort auf alle Viere gemacht und mir den Arsch hingehalten. Doggy im Stehen mir durchaus heftiger Schlagzahl. Richtig gegehalten hat sie nicht, aber auch nicht weggezogen. Die Hüften sind griffig und man kann sie schon festhalten. Ich habe sie dann schön mal schnell, mal langsam durchgefickt. Der Arsch, auch wenn er deutlich größer war, als auf den Fotos, sag gut aus und lag gut in der Hand. Gegen leichte Klapse hatte sie auch nichts einzuwenden.

Dann noch einmal kurz in der Missi gefickt und dann fertig blasen lassen. Hier habe ich mit der Hand leicht nachgeholfen, um die Eindringtiefe von 1/2 auf 2/3 zu erhöhen. Auch das ließ sie mit sich machen, wobei ich wirklich nur leichten Druck ausgeübt habe.

Sie war dann sichtlich erfreut, und das meine ich ernst, als ich heftig gekommen bin. Das schien ihr gefallen zu haben.

Mein Fazit, leicht eingeschränkte Optik, der Service durchaus solide. Kann man mal machen. Abraten würde ich nicht. Aber wirklich empfehlen, ... weiß nicht.

Have fun.


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=215471
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Deutsche vor der Sky Spielothek Nachts in der Elbe Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Und immer wieder Erika Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Alina, RO - Paradies Erfurt Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Anna Podbi Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Studie zum Prostituiertenschutzgesetz Oink 0 0 4 hours ago
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)