Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Lorena - blonde lange Haare, Brille
#1
Thumbs Up 
Entdecken Lorena - blonde lange Haare, Brille

Lorena, die öfters in Saarbrücken inseriert, machte mich schon länger irgendwie vom Typ her geil, wenn ich ihre Fotos beim durchblättern der Anzeigen bei Ladies sah:




Haare, Brille, Figur, Kleidung - dieses Gesamtpaket hatte ich schon länger im Auge und nun war es endlich so weit. Der Anzeigentext ist sehr sparsam, der Service aber vielversprechend:


Zitat:Alter
32 Jahre
Geschlecht
weiblich
Größe
179 cm
Oberweite
85 B
Typ
osteuropäisch
Konfektionsgröße
36/38
Intimbereich
total rasiert
Haare
wechselnd, schulterlang, glatt
Augen
grün
Haut
mittel
Sprachen
Deutsch
Englisch
Alle Angaben ohne Gewähr


Mein Service
Verkehr
GV
Franz.
Franz. bei Ihr
Franz. beidseitig
Span. / BV
GF6
Service für
Herren
Service
ZK
Schmusen, Kuscheln
Körperküsse
DS aktiv
ZA passiv
FA / An*l-Massagen aktiv
KB passiv
Fingerspiele aktiv
Fingerspiele passiv
EL
Mast.
Badeservice
Duschservice
Massagen
erot. Massagen
HE
Body-to-Body-Massage
Ganzkörpermassage
Intim-Massagen
Fetisch / Softbizarr
Dom. Biz.-Spielchen
Fetisch-Spielchen
FS
leichte Erz.
NS aktiv

Sie residiert mitten in Burbach, die Straße wird nicht beworben, aber zu ihr muss man 3 Stockwerke hoch. Vorher per WhatsApp die Preise geklärt, 80-4-30 und 130-4-60.

Bei ihr angekommen zuerst mal in ein dunkles Zimmer. Erstmal habe ich sie gebeten, das Licht etwas heller zu machen, um zu sehen, ob sie wirklich so aussieht wie auf den Bildern. Ja, sie sieht wirklich so aus wie auf den obigen Bildern, auch die geilen Fickklamotten hatte sie an. Bei ladies sind noch andere Bilder dabei, aber die ähneln ihr definitiv nicht. OK, beim Alter und Gewicht kann man jeweils ca. 10% zugeben, aber alles im Rahmen. Noch einmal kurz die Leistungen abgeklärt, Zungenküsse sind bei den 130 für die Stunde dabei.

Kleidung auf den Sessel, ich nackt auf das Bett. Sie behielt alles an, kam auch aufs Bett, nahm Feuchttücher und reinigte mich unten rum. Das machte sie schon sehr zärtlich. Obwohl die Feuchttücher etwas kühl waren, regte sich mein Schwanz schon und streckte sich ihr entgegen. Direkt wurde das Kondom montiert, richtig hart war er da aber noch nicht. Sie ging direkt runter und begann zu blasen. Etwas Vorspiel, kuscheln, streicheln, küssen, wäre schön gewesen, aber das kann man ja auch noch nach dem Blasen machen. Dann wurde der Busen aus dem BH befreit und konnte den dann etwas streicheln. Meine Hand wanderte zur Muschi, noch waren die Beine fest geschlossen, aber das änderte sich gleich. Mein Mittelfinger liebkoste ihre glatt rasierte, sehr fleischige Spalte - innere Schamlippen gibt es fast keine. Eindrungen/Fingerspiele waren aber nicht gewünscht und wurden abgewiesen.

Nach ein paar Minuten blasen fragte sie direkt nach ficken. Nein, wir haben Zeit, erst etwas Zärtlichkeiten und Küssen. Was, wir sollen uns küssen? Auch noch mit Zunge? Nein, das will sie nicht machen, da sie leicht erkältet sei. Das ist die schnellste Erkältung seit Preisabspreche, die ich je erlebt habe - und so kalt waren die Feuchttücher auch nicht!

Meine Stimmung ging etwas in den Keller, aber vielleicht kann ich die dort unten durch lecken etwas aufhellen und bin mit dem Kopf auch nach unten. Aber ich weiß nicht warum, irgendwas hat mich gestört. Ich habe schon viele Fotzen geleckt, aber diese Anatomie mit den sehr dicken äußere Lippen hat mich irgendwie nicht geil gemacht.

Dann also über die Brüste, die mehr C als B sind, hochgeküsst und eingelocht. Lorena hat ein Bein seitlich hoch gestreckt, da kam ich schön tief rein. In der Missio gab es einige Variationen, Beine breit, ein Bein oder beide Beine über die Schulter, das machte schon wieder etwas mehr Laune. Das wurde ihr aber nach ein paar Minuten zu anstrengend, also bat ich sie in die Reiterstellung. Das machte sie auch "freudig" mit dem Gesichtsausdruck "wenn es sein muss und Du dann hoffentlich kommst" und hielt auch nur kurz durch. Somit sollten wir zur "so-kommen-alle-Männer-sofort-Stellung" übergehen: im Stehen, von hinten. Geiler Anblick, machte Spaß, aber als ich merkte, jetzt kommst du bald, beendete Lorena den Spaß schon. Also nix mit kommen. Wenn ich kurz vorm kommen abbrechen muss, wird das üblicherweise nichts mehr, aber ich will nicht spoilern. Hinlegen, sie wollte Handbetrieb machen. OK, das ist nun auch nicht gerade ihre Kernkompetenz und ich bat um eine kurze Erholungspause von dem rubbeln - evtl. eine der im Service angepriesenen Massagen - oder einfach nur Zärtlichkeiten... 


Diese kurze Pause wurde jedoch genutzt, um das Handy, das wenige Minuten vorher piepste, zu bedienen. Sie fährt demnächst nach Trier(?) und muss noch was mit dem Vermieter klären. Ja, so heizt man die Stimmung an! Handy in der einen Hand, Schwanz in der anderen. Als dann das Handy weg war, war auch das Blut aus meinem Schwanz diesem gefolgt. Ich versuchte es trotzdem, indem ich die Sache selbst in die Hand nehmen würde. Bei ihrem Anblick, den ich immer noch geil finde und ihren Händen beim Eier kraulen könnte das noch klappen. Analmassage wäre auch schön gewesen, hilft auch, war aber nicht. Dann bitte 69, blasen, wixen, lecken, finde ich auch toll. Man ahnt es schon, Lorena nicht, wir hätten ja schon so viele Stellungen gemacht. So lange ohne abspritzen kann man nur mit Viagra hielt sie mir vor. Nein, ich rauche nicht und bin beschnitten, bei mir dauert das immer länger, deshalb buche ich ja auch immer eine Stunde. Ich hatte nun wirklich keine Lust mehr und stand auf und stellte mich vor sie. "Soll ich mit Öl schnell weitermachen? Aber dann schnell, es kommt bald anderer Kunde." Da mein strammer Mast im Sturm nun nur noch eine Nudel im Wind war, verzichtete ich. Eine Waschung wurde nicht angeboten, somit schnell angezogen. Beim Blick auf die Uhr sah ich, dass erst eine halbe Stunde rum war. Keine ZK, keine Stunde, keine grobe Tendenz in Richtung GF6 - ich überlegte kurz, ob ich 50 Euro zurückfordern soll. Aber ich wollte keine Sekunde mehr länger bleiben und bin so schnell wie möglich raus - doch selbst hier musste ich noch kurz im Zimmer warten, weil irgendwo in der Wohnung irgend jemand anwesend war.

Das Fazit für mich: selbst wenn ein Typ Frau dich komplett wirr macht und Du nur deshalb fast kommen könntest, heißt das noch lange nicht, das das auch so kommen muss. Deshalb würde es für mich nur dann eine Wiederholung geben, wenn es keine Spontanerkältung mehr gibt und das Serviceangebot als Wiedergutmachung eine Stunde lang kostenlos ausgereizt werden könnte.


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=215024
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken AZF Fotos haben mich leider verleitet, Zeit aber kein Geld falsch zu invest Oink 0 0 10 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken 17.04.24 Daian Oink 0 0 10 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Gisele...and she took me by storm Oink 0 0 10 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken süße deutsche Lea Oink 0 0 10 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Ebony Ladies? Oink 0 0 10 hours ago
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)