Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Diana, oberstes Stockwerk, Zi 32, sehr viel Holz vor der Hütte
#1
Thumbs Up 
Entdecken Diana, oberstes Stockwerk, Zi 32, sehr viel Holz vor der Hütte

Die Sufu bemüht und unter "Diana" nichts gefunden.

... was fast ein wenig seltsam ist angesichts ihrer riesigen Brüste, ihres hübschen Äußeren und ihres guten Services. Hat die wirklich noch niemand hier besucht?

Diana kommt nach eigener Aussage aus Venezuela. Ich schätze sie auf Mitte Dreißig. Insgesamt ist sie eher schlank (nicht skinny, weiß Gott nicht), aber weder Wampe noch einen dicken Hintern. Umso grandioser ihre gigantischen Tetas.

Der Übersichtlichkeit halber beschreibe ich kurz das, was ich positiv, und das, was ich (eher) negativ empfand. Ich beginne mit letzterem

- Zahlen im voraus: 30 Euro (Standard halt). Im voraus zu zahlen, finde ich immer etwas komisch.
- Die Waschung musste selbst durchgeführt werden. Schade, ich mag diese erste Annäherung am Waschbecken.
- Zwischendurch dezentes Nachkobern, ob ich nicht doch länger bleiben wolle. Dezent, trotzdem doof.

Ansonsten aber war es ein Besuch, der durchaus wiederholt werden könnte:

- Keinerlei Berührungsängste, ich konnte nach Lust und Laune mit ihren "Melonen" (so bezeichnete Diana ihre Brüste) spielen.
- Schöne Nippel, nicht treckermäßig, aber ausgeprägt und saugbar.
- Einen durchaus gefühlvollen Handjob, zwischendurch unter Einsatz ihrer Fingernägel, auch die Eier einbeziehend.
- Blickkontakt und immer ein freundliches Lächeln.
- Nullkommanull Zeitdruck! Nach dem Abschuss streichelte sie mich noch lange weiter, kam mit ihren Brüsten über und auf mein Gesicht, so dass mir fast die Luft wegblieb, und testete meine kitzligen Stellen, worüber sie sich total amüsierte.

Leider hängen an der M36 keinerlei Namensschilder an den Türen, nur Schilder sind in den Gängen verteilt, man möge "mindestens 1,5 Meter Abstand halten"; wahrscheinlich ein Überbleibsel aus den Hochzeiten von Corona.

Doch Diana ist gut zu erkennen an ihrer kleinen Zahnlücke zwischen den beiden Schneidezähnen (kein fehlender Zahn, nur eben eine kleine Lücke) und, natürlich, an ihren Riesenbrüsten. Ich glaube, so große habe ich noch nie in den Händen gehalten ...

Eine kurze Anmerkung zum Bhv, wo ich schon lange nicht mehr war. Jetzt weiß ich auch, warum: Ein sonniger, warmer Tag, etwa Mittagszeit, und über dem Viertel lag eine irgendwie düstere, deprimierende Stimmung. Bin ich nur alt geworden?


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=214686
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Nasdja, BG Oink 0 5 Yesterday, 01:34 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Andrea, HU Oink 0 5 Yesterday, 01:34 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Vanessa Oink 0 5 Yesterday, 01:34 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Pamela in Mannheim Oink 0 5 Yesterday, 01:34 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Anna-unerfahrene Anfängerin bei Sonja Oink 0 12 05-26-2024, 12:26 AM
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)