Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken One day in paradise
#1
Thumbs Up 
Entdecken One day in paradise

Ok, nachdem mein Aldi-Erlebnis gestern maximal „so lala“ war, musste für heute ein Plan her. Zwar war der Besuch in einem Laufhaus in der Nähe des Bahnhofs geil, aber heute möchte ich einen wirklich tollen Tag haben. Soll ich ins Rom und dann ins Shark oder gleich ins Haibecken? Aus diversen Gründen dann für direkte Anfahrt ins Shark entschieden. <br />
<br />
Angekommen bin ich kurz nach 12 Uhr. Alles wie immer, der Parkplatz schon relativ gut gefüllt… Also Eintritt bezahlt, geduscht und rein ins Vergnügen. Nur… wo sind die Mädels? Ich weiß, dass es erst 12:30 ist, aber so ein paar mehr Mädels könnten ja ruhig rumspringen. Aber da waren mehrheitlich Männer, anders als im Aldi sehr junge, wenige alte und ein paar ganz alte… Ok, erstmal Essen fassen. <br />
<br />
Als ich mir dann an der Bar was zu trinken holen wollte, waren auch ein paar Mädels mehr sichtbar… die läuft ja auch alles rum. Junge Hüpfer mit echt großen Titten die beim gehen so herrlich auf und ab hüpfen, ein paar Skinny, einige sehr skinny… Bei mir geht das Kopfkino an (als Hinweis: ich stehe eigentlich auf natürliche Mädels, also eher kein Silikon, gerne große Brüste, die kann auch wenn sie noch jung ist Babyspeck haben, können aber auch gerne ältere Mädels sein, die wissen wenigstens was sie tun – meistens jedenfalls). Und mir reicht ein wirklich guter Blowjob in der Regel aus, das ficken ist bei mir mehr im privaten Bereich.<br />
<br />
Plötzlich steht eine schon etwas ältere Dame neben mir und quatscht mich wirklich nett an… Nein, sie ist definitiv nicht mein Beuteschema, aber ihr Mundwerk hat es in sich. Und sie legt immer nach und ist so offen und auch versaut… da nehme ich das Angebot an, um auf einer Couch im Abseits ein Kennenlern-Gespräch zu führen. Ihr Name: Silvana. Ich denke die meisten Sharks-Gäste werden sie kennen, sie ist laut eigener Angabe 47 (das könnte auch schon etwas mehr sein), hat frisch gemachte Titten (konnte man gut damit spielen aber eben nicht zudrücken wie blöd), ist eher schlank und durchtrainiert aber eben auch schon… ich sag mal… reif an Lebenserfahrung. <br />
Wie so oft fällt bei mir aber die Entscheidung nicht wegen der Optik sondern wegen ihrer Art. Zu oft bin ich schon mit Optikgranaten im Bett gelegen, die mir die Vorhaut bis zu den Eiern runtergedrückt haben, in 5 Minuten 10 Feuchttücher verbraucht haben oder haben nach 3 Minuten hektischen geblasen ohne Orgasmus enttäuscht gefragt „was los Schatzi, nix geil ?“.<br />
<br />
Also, bin ich tatsächlich mit Silvana aufs Zimmer. Und he, was soll ich sagen, alles was wir besprochen hatten hält sie ein. Sehr korrekt, sehr geil. Jeder Wunsch wird umgehen umgesetzt. Und das was ich mag, kann sie sehr gut. Worüber also meckern? Dass sie, so wie ich auch, nicht mehr die knackigste ist? Geschenkt. Der Service war gut. Ich war sehr zufrieden. Wir hatten etwas mehr als 30 Minuten Action und weil wir uns wirklich gut verstanden haben sind wir noch locker 15 Minuten auf dem Bett gelegen zum relaxen – ich glaube sie ist sogar kurz eingeschlafen. Gerade als ich die Augen auch schließen wollte wird sie wieder wach und wir gehen nach unten. Gekostet hat der Spaß EUR 100 (50 für 30 Minuten plus 1 Extra). Geküsst hat sie auch, aber nicht so wild. An der Nudel hat sie dafür alles gegeben…<br />
<br />
Ok, Zeit für relaxen, essen, gucken. Die Sonne lässt sich blicken, also raus, auf eine Liege legen und das Leben genießen. Zwischendurch was essen, ab und an was trinken und immer alles schön beobachten. Der Club ist so groß, egal wo mach sich hinstellt oder hinsetzt, es gibt immer was zu sehen. Mir gefällt es, mit dem ein oder anderen Kollegen kann man sich auch austauschen. Einen sehe ich tatsächlich, den ich vor ein paar Wochen im Sakura gesehen habe. <br />
<br />
Die Zeit läuft, der Laden wird voller. Die Anzahl der Mädels steigt und damit die Auswahl. Viele sind nackt, einige haben irgendwelche Accesoires an, die mehr zeigen als verhüllen. Kurz gesagt: es ist ein obergeiler Tag und ich habe einfach Freude, wäre gerne nochmal 30 damit ich nicht nur auf eine weitere Nummer limitiert wäre sondern so wie früher 5 Mal aufs Zimmer könnte.<br />
<br />
Vorgestellt haben sich diverse Mädels. Eine Anastasia war da, die hatte einen sehr guten Eindruck gemacht und wenn sie verfügbar gewesen wäre, also ich parat war für den zweiten Zimmergang wäre sie ganz oben auf der Liste gestanden. Dann hatte ich ein nettes Gespräch mit einer Maya. Tolle Titten, offensichtlich echt, schöne Figur… sowas mag ich. Dann saß mir auf der Couch eine ganze Weile eine scharzhaarige gegenüber, die ihre langen Haare oben zu zwei Zöpfen gebunden hatte. Eher helle Haut und sehr große, offensichtlich sehr weiche Titten mit großen Höfen. Die hat mir auch gefallen, leider war ihr Gesichtsausdruck stets recht gelangweilt… <br />
Dann noch unendlich viele  Andere, die ich attraktiv gefunden habe. Einige die plump ihr „Schatzi, Zimmer?“ anbringen, andere die nett schauen, einen beim vorbeilaufen kurz streicheln und ein nettes Gespräch beginnen. Eine schwarze Lady aus Kenia war noch bei mir, hieß „Favor“ oder so ähnlich… ging sehr offensiv ran, aber da war ich schon durch.<br />
<br />
Weil ich nämlich an einem Thekentisch, ich glaube das ist das „deutsche Eck“ ein blondes Mädel erspäht habe, die mich optisch ansprach. Zwar waren die Titten für meinen Geschmack zu klein (nur A), dafür aber natürlich und ein wirklich hübsches Gesicht mit einem sehr sinnlichen Mund. Ihr Name: Alona. Kommt aus Russland, aber politische Themen haben wir beim Kennenlern-Gespräch außen vor gelassen. Sie hat klare Vorstellungen von dem was sie macht und will. Für mich war das alles ok, also ab aufs Zimmer. <br />
<br />
Wow… das Mädel gibt sich hin. Das blasen war nicht von dieser Welt, die gibt sich wirklich Mühe und ich war schon nach 5 Minuten parat zum spritzen. Was tun, damit ich noch ein wenig Genuss habe… richtig, lecken wäre eine Möglichkeit. <br />
Sie freut sich, freut sich sogar sehr. Im Laufe der nächsten 10 Minuten freut sie sich so sehr, dass ich mir ernsthaft Sorgen um die Bruchsicherheit meines Brillengestells mache und um meine Ohren… <br />
Nachdem sie sich erholt hat, kümmert sie sich wieder um mich. Und wenn sie vorab schon alles gegeben hat aus meiner Sicht, legt sie jetzt noch eine Schippe drauf. Das ist geil. Das ist privater als privat. Respekt, das hat mir sehr gut gefallen. Ach ja, wenn sie meinen Schwanz nicht gerade verschlungen hat, hat sie geküsst. Genau so hemmungslos wie sie geblasen hat. <br />
Ein Traum, wirklich. Mit 150 EUR für gute 30 Minuten plus ein Extra kein günstiger Traum, aber ich bin ja auch nicht täglich hier. Und das war so gut, dass mich kein einziger Euro reut. Eine wirklich tolle Person, seid nett zu ihr.<br />
<br />
Ja, danach war noch schauen angesagt, und viel zu viel Essen… aber für mich war klar, dass ich eine weitere Nummer nicht zu Ende bringen kann. Ich habe mir zwar überlegt, noch eine Maus zu suchen, die eine Blasenummer für 50 EUR in 30 Minuten anbietet (und das gibt es noch, auch wenn die Mehrheit hier die Preise weiter oben fixieren möchte) und dann eventuell ohne Abschluss einfach 30 Minuten ein zärtliches Gebläse genieße, aber dazu kam es dann doch nicht mehr.<br />
<br />
Was soll ich sagen: ein geiler Tag, ich habe den Aufenthalt genossen. Aufgrund der weiten Anfahrt weiß ich nicht, wann ich wieder herkomme, frühestens im Oktober denke ich mal, dann ist es allerdings nur halb so cool, weil ja dann der Garten nicht genutzt werden kann. Und wenn sich alles auf den Innenbereich konzentriert… weiß nicht ob mir das reicht für den großen Aufwand.<br />
<br />
Viel Spaß Euch Allen, Grüße, Frank
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken AZF Fotos haben mich leider verleitet, Zeit aber kein Geld falsch zu invest Oink 0 0 04-19-2024, 01:47 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken 17.04.24 Daian Oink 0 0 04-19-2024, 01:47 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Gisele...and she took me by storm Oink 0 0 04-19-2024, 01:47 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken süße deutsche Lea Oink 0 0 04-19-2024, 01:47 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Ebony Ladies? Oink 0 0 04-19-2024, 01:47 PM
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)