Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Obacht! Victoria - Villa Venezia
#1
Thumbs Up 
Entdecken Obacht! Victoria - Villa Venezia

Servus ihr Lustmolche!

Bleibt bloß von ihr weg!

Aber fangen wir mal von vorne an...

An diesem Abend besuchte ich die VV voller Vorfreude um meinen Hoden zu erleichtern. Im Internet suchte ich mir bereits meine Favoritinnen aus und ging voller Hoffnung, für mich ungewohnt, ohne Termin in mein lieblings Etablissement um Spaß zu haben. Dort angekommen war der Parkplatz ungewöhnlich voll und ich hatte schon Angst, dass beide Favoritinnen bereits mit anderen Bumskollegen auf dem Zimmer den Akt der liebe vollziehen. Ich klingelte und die Nette und für ihr Alter überaus hübsche Hausdame machte mir die Tür auf, begrüßte mich anständig und bat mich einen Moment zu warten. Auf dem Weg ins Wartezimmer teilte ich ihr mit, dass ich gerne 2 Damen sehen wollen würde. Unter anderem auch Victoria. Ich hörte, wie die Hausdame beide Damen zu sich gerufen hat als plötzlich die Tür aufging und mir gesagt wurde, dass nur eine der beiden Damen verfügbar wäre. Natürlich habe ich das so akzeptiert als kurz darauf Victoria den Raum betrat. Eine eher kleine Frau, die vom Gesicht her überhaupt nicht zu dem Körper passt der auf der Homepage präsentiert wird. Sie wirkte deutlich älter, warf hier und da schon einige Falten und wirkte auf mich ziemlich verbraucht. Ich ließ mir nichts anmerken und ging mit ihr hoch aufs Zimmer. Ganz nach dem Motto "Auf alten Schiffen lernt man segeln" klärten wir alles auf Englisch. 300€ für 120 Minuten.

An dieser Stelle bringen die meisten Damen relativ zügig das Geld weg, bewaffnen sich mit ihrer Kosmetiktasche und sind in der Regel spätestens nach 10 Minuten wieder oben... Außer Victoria. Sie war tatsächlich 17 Minuten weg!!! Sie öffnete die Tür, entschuldigte sich gezwungenermaßen und breitete das Laken aus. Wir unterhielten uns und ich zog mich langsam aus, da von ihr überhaupt nichts kam. Kein anfassen, keine Küsschen absolut gar nichts! Stattdessen fragte sie mich, ob ich gerne dusche wollen würde. Da ich aber immer frisch geduscht in die Villa komme hielt ich das ganze für eine Art Vorspiel. Tatsächlich fühlte sich ihr Körper auch gut in der Dusche an. Langsam wurde mein Schwanz hart, als wir uns gegenseitig einseiften und erste Zärtlichkeiten austauschten. Wir trockneten uns ab und ich begab mich in Richtung Bett. 

Ich legte mich hin als sie plötzlich eine rauchen wollte... So langsam habe ich mich echt verarscht gefühlt, tat ihr aber den Gefallen und rauchte eine Zigarette mit ihr. Auf die 5 Minuten kommt es jetzt auch nicht mehr an. Im Anschluss fragte sie mich, was ich gerne machen wollen würde. Ich bat sie um 69, legte mich auf den Rücken, sie stieg über mich und der "Spaß" begann. 

Erblicken durfte ich einen doch ziemlich strammen Arsch. Ihre Löcher hingegen wirkten wie ein Skoda Octavia mit 1000000 KM auf der Uhr. Und was bitte ist das für ein ekelhafter, 2€ Stück großer, brauner und echt hässlicher Knubbel der da an ihrem Damm wächst?
Das konnte ich mir beim besten Willen nicht länger angucken. Und da Sie sowieso relativ klein ist, bin ich kaum mit der Zunge an den Skoda Octavia gekommen. Ich bat sie also abzusteigen und mir nur einen zu Blasen.
Sie stieg ab und fing an, an meinem Glied zu spielen. Denn blasen kann man das beim besten Willen nicht nennen! Einfach unterirdisch schlecht! Sie benutzte oft ihre Hand, nahm mein Schwert nur gelegentlich mal für kurze Zeit in den Mund und hat sich so positioniert, dass ich nicht mal ihre Muschi abgreifen konnte.

An dieser Stelle beendete ich das ganze nach ca 45 Minuten. Ich sprang auf, zog mich an und bat sie, mir die Hälfte vom Geld zurück zu geben. Sie diskutierte ein paar Minuten mit mir und wollte wissen, wieso ich plötzlich nicht mehr wollte. Ich sagte ihr, dass eine Jungfrau besser blasen kann als sie. Außerdem war sie ein Großteil der Zeit weder im Zimmer noch nackt. Daraufhin wurde sie frech und wollte mehr Geld einbehalten als sie verdient hat. Dabei habe ich ihr bereits Geld geschenkt, denn 45 Minuten werden in der VV anders abgerechnet als 60 Minuten.

Nach dem Spektakel und der wirklich unangenehmen Begegnung ging es runter ins Wartezimmer. Dort angekommen hörte ich nur, wie Victoria sich über mich lustig macht und lautstark lacht. Es wirkte so als wenn sie mich abziehen wollte bzw es sogar geschafft hat, für wenig Arbeit viel Geld zu bekommen. Einfach unglaublich und respektlos! Sie drückte mir buchstäblich das Geld in die Hand und verschwand mit einem breiten Grinsen wieder in die kleine Teeküche.

Auf dem Weg raus sprach mich die Hausdame nochmal auf den Vorfall an. Ich erklärte ihr, was genau vorgefallen war. Sie entschuldigte sich aufrichtig bei mir und versprach mir, dass sowas nie wieder vorkommen wird!
Das will ich auch hoffen!

TL;DR

Lasst die Finger von ihr! Macht es euch selbst, da spart ihr Nerven und vorallem Geld. Und ihr kommt wenigstens zum Schuss!


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=217668
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Deutsche vor der Sky Spielothek Nachts in der Elbe Oink 0 0 2 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Und immer wieder Erika Oink 0 0 2 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Alina, RO - Paradies Erfurt Oink 0 0 2 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Anna Podbi Oink 0 0 2 hours ago
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Studie zum Prostituiertenschutzgesetz Oink 0 0 2 hours ago
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)