Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Entdecken Silvester 2023/24
#1
Thumbs Up 
Entdecken Silvester 2023/24

Um 1730 angekommen 99 Euro gelöhnt. Ab in die Höhle. Ja LineUp ganz ok, bereits relativ viele Männer da, alles schlecht zu schätzen.
Ja etwas voll, aber eigentlich bis 22 Uhr gings durchaus. Der Logik nach dürfte man auch nie einen Weihnachtsmarkt besuchen, ist noch voller als Silvester im Sharks.
Gegen Abend vor allem gegen Miternacht wurde es aber krass, immer weniger Frauen, 3:1 oder mehr Kerle. Frauen alle aufm Zimmer, aber dazu später mehr.

Das LU zu beziffern wie gesagt schwierig, da viel Gewusel war. Könnten 50 gewesen sein oder 80. So oder so, wahrscheinlich der Club in Deutschland mit den meisten Frauen an Silvester. In BaWü muss mans gar nicht probieren und in den übrigen Clubs in Hessen wahrscheinlich auch ne Ecke schwächer. Daher wenn man Silvester was macht, trotz den 99 Euro wohl noch die beste Wahl. Klar kann mans auch bleiben lassen, vor allem dieses Jahr hätte man tags davor am Samstag wahrscheinlich alles reibungsloser zum normalen Eintritt bekommen. 

2 Zimmergänge nur gemacht, der dritte Zimmergang wurde durch die Frauen sabotiert. Gut darf man sich nicht wirklich beschweren, Silvester ist man bestimmten Frauen ausgeliefert. Vor allem je näher es an Mitternacht drauf zugeht. Daher hab ich in weiser Voraussicht meine Nummern, quasi den Grundsockel bereits früh gemacht ca 19 Uhr und ca 21 Uhr.

Zoe: Das alte Jahr quasi mit Zoe beendet. Muss ich nicht viel schreiben, sie ist bekannt. Gibt inzwischen manche Berichte über sie, alle positiv. Optik sehr gut, jung, knackig, hellhäutig. Service auch gut, besser als der Rest der Mädls auch in dem Punkt. Knutschen quasi im Preis inbegriffen. Gutes ausgeglichenes Gespräch, passt alles. Kann man immer wieder mal machen, da ist das Geld gut angelegt. Kurze Info im Vorgespräch: Debbie nicht da heute. (falls es jemand für die Rubrik LU braucht)

Miha: Ich hoffe hab den Namen richtig mitbekommen. Anfangs gesehen und ich war schon recht schnell interessiert. Leider war sie ständig mit ihren Mädls unterwegs. Zuerst unten beim Essen, später oben im Halbrund sitzend. Ich glaube 21 oder 22 hat sie als Alter angegeben, ca. 1,70 schlank helle Haut, schwarzhaarig. Mit einem nach oben gezogenem Stirnband in blau. Durch und durch attraktiv. C-Titten natur. Ja da hat einiges gepasst. Sie ist gratis-Schampus holen gegangen mit der Freundin, da hab ich sie abgefangen. Dachte zuerst sie will was spendiert haben, aber war ja gratis. Sie hat erst mal versucht 3er zu verkaufen, ist davon aber schnell abgerückt. So wie ichs vom Sharks eben her kenne. Hab dann danach noch in der Sitzecke mit "ihr" gequatscht, naja eher sie mit ihren Freundinnen, ich saß neben ihr für einige Minuten. Aber war mir egal, da das Date schon abgemacht war, hatte ich keine Sorgen mehr. Keine Servicegranate hat sich aber gut und anstandslos bumsen lassen. Ich kam da in einen guten Lauf. Sehr guter Anblick im Doggy und auch in der Missio. Auf Zoe-Niveau fast. Am Ende hat sie mir sogar ein Kompliment gemacht, dass ich quasi ein guter Ficker sei. Nun gut, obs stimmt oder nicht, mir nicht so wichtig. Aber ich hab nach eigenem Ermessen gut performt, weil sie mich einfach gereizt hat. Optik und Stossgefühl und wie sie rüberkommt, freundlich und ein wenig lasziv, born to be fucked. Ja war ne gute Nummer.

Tja dachte ich. Läuft ja. Warum haben die Leute immer was gegen den Silvestertrubel. Am Ende kriegt man eh das was man will. Also versuch ich mal ne dritte Nummer. Hehe! Denkste. Hochmut kommt vor dem Fall. Aber keine Sorge, ich beschwer mich nicht wirklich, aber ca 22:30 wurde es schwieriger und wenn man realistisch ist, so ist es eben an Silvester, wenn die Marktmacht der Frauen zunimmt.

Fall1: Ne junge mit ner süßen Visage. Schwarzhaarige, glatte Haare, weit über die Schultern, helle Haut. xxx-Tattoo am Arm. Lief in schwarzen Dessous rum, Netz-Strapse, auch der Rest schwarz. Rumänische Gothic so nach dem Motto, aber eben hübsches Gesicht und Körper auch ganz gut. Titten vielleicht nicht so, konnte man erahnen. Aber durchaus jung, um die 20. Namen nie erfahren, da sie irgendwie mit 2 Kerlen abhing vom Schlag Teddybär mit blauem Bademantel, beide mit 10-Tage Bart. Ab einem Zeitpunkt ständig nur mit denen am Rondell dagelegen wie die Robben. Sie in der Mitte und jeweils einer links und rechts. Hmpf. Tagesbuchung oder was? Kein Bock zu zimmern? Mit einem war sie kurz auf Zimmer. Nun gut, kann man nix machen, ist eben so. Schade, aber man kann sie da jetzt auch nicht rausziehen. Ich hoffe mal die 2 haben gutes Geld hingelegt, weil über mehrere Stunden war die nicht auf Zimmer. Im Prinzip bezahlt für daliegen und e-ziggi rauchen? Schade, vielleicht erwischt man sie ja mal ein ander mal.

Fall2: Ging immer dichter an Mitternacht dran. Gut ok, da gibts ja noch die eine Deutsche oder deutschsprachige, deren Name mir nicht geläufig ist. Hing mit einer Freundin ab, auch deutschsprachig. Die die ich buchen wollte ist oft da, an dem Tag saß sie bis 22 Uhr eigentlich recht lange alleine am deutschen Tisch. Sie trägt oft grün, ist sonnengebräunt, nicht groß nicht winzig ca 1,60. Nicht alt nicht jung, um die 30 würde ich sagen. Kann man machen, muss man vielleicht nicht. Naja jedenfalls hat sich das zerschlagen weil es quasi hieß "3er oder nix". Eine Krankheit die auch immer öfter einreißt. Nun gut ist Silvester. 20 Minuten später haben die 2 dann einen dicken Asiaten dazu überredet den "Deal seines Lebens" zu machen. Wenn er drauf steht, ich sehs als Nepp an und wenn die Frauen damit durchkommen, klar machen sie es. Aber ficken kann man eh nur eine. Da würde ich es eher aufteilen und sie nacheinander nehmen, man zahlts Gleiche, und hat 2x30 min. Gut, verbuche ich mal als üblichen Silvesternepp. Aber die Pistole lass ich mir bei sowas nicht auf die Brust setzen. Sie ist ok, aber kein must-have. Hab die Augen verdreht, was das denn jetzt soll, gab keine große Diskussion oder was. Sie haben sich verabschiedet und ich hab weitergesucht. Tat mir nicht weh. Aber der Club sollte schauen, dass genau sowas an normalen Tagen nicht auch noch vorkommt. Weil ist mir scheißegal sorry, aber Clubs die sowas dauerhaft zulassen (zuletzt im Sakura erlebt, da geh ich nimmer hin, habs der Chefin wie in einem Bericht hier bereits beschrieben, auch so 1zu1 in ihre Gesicht gesagt). Egal, Silvester gelten andere Regeln, will ich nun kein Fass aufmachen, aber wenigstens wahrheitsgemäß berichten.

Fall3: Wie in einem Witz hat es sich zum dritten Fall hochgejuxt. Ein Priester, eine Prostituierte und ein LKW-Fahrer sitzen aufm Meer in einem Gummi-Boot. (wer ne Pointe dazu hat, kanns gerne schreiben). Aber das was ich erlebt habe war besser als jeder Witz. Gut ok, viel Auswahl war da nicht mehr. 40min vorm großen Knall. Die durchaus sehr attraktive rumänische Sophia gesehen (nicht verwechseln mit deutscher Sophie). Hm moment mal, hatte ich die schon mal? Ich glaube vor einigen Moanten. Und Hä warum läuft so ne gutaussehende denn noch ungebucht herum als eine der Wenigen? Ich habs bald erfahren. Sie meinte auf englisch "tja Silvester ist ja was besonders und ins neue Jahr zimmern auch". Ich machs kurz, sie hat 500 Euro aufgerufen!    Leute, ich bin echt nicht sauer oder so. Legt es mir nicht falsch aus. Ich heul hier auch nicht herum. Ich war wirklich ab dann sehr amüsiert und muss immernoch grinsen. Jonas! Ich war ja schon auf was gefasst. Und möglicherweise hätte ich sogar 50 draufgelegt für den Zimmergang. 40 Minuten vorm großen Knall, für ne normale 30min Nummer wohlgemerkt. Aber so nen Preis hab ich noch nie gehört. Ich nahms mit Humor, sie hat gegrinst, ich hab gegrinst. Das Schlimmste was sie von mir zu hören bekam, dass sie sehr sexy ist aber eben keine Angelina Jolie. Und sie meinte dann: ne sie ist die Sophia. (danke, kommt hier in den Bericht). Ich hab grinsend noch so 2 Teufelshörner mit meinen Fingern gemacht und wir haben uns beide grinsend verabschiedet. Mal ehrlich, nächsten Samstag kriegt man sie für 100. Und so besonders ist Silvester dann doch nicht. Herrje aber zahlt denn das jemand? Hatte sie damit mal Erfolg? Wie kommt man auf diese Zahl? Fragen über Fragen.

Egal. Als ich dann gefühlt alles versucht hatte was ging, mit 3 unterschiedlichen Szenarien am Ende aber auf die Nase gefallen bin, bin ich dann heimwärts, vor Mitternacht. Lohnt nicht mehr. Hab alles abgeschöpft was gut war. Das was "nur ok" war als Sahnehäubchen, hab ich dann nimmer bekommen. Aber hatte auch schon schlimmere Silvester als das hier. 2/3 Erfolgsquote, man muss es positiv sehen, am wahrscheinlich schwersten Tag des Jahres also ein Achtungs-Erfolg. Darum merke: Wenn man Silvester was im Club macht, erst ficken, danach kann man fressen oder wellness machen. Das Gratis-Buffet wird keine 500 Euro aufrufen


https://www.lustscout.to/forum/showthrea...tid=216590
Reply


Possibly Related Threads…
Thread Author Replies Views Last Post
Thumbs Up Entdecken Dalia, Ro/Bul Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken am weißen Haus Andernach Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Honey in Lage Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Warnung Abzocke alegra-2018 oder Paula.36 Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink
Thumbs Up Entdecken Club Leguan Thayngen / vor Schaffhausen / Autobahnende Gottmadingen Oink 0 0 05-17-2024, 08:54 PM
Last Post: Oink

Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)